Rauchentwicklung - Schreinerei

Der Betreiber einer Schreinerei bemerkte eine Rauchentwicklung im Bereich des Spänesilos. Über Notruf verständigte er die Integrierte Leitstelle in Passau, von dort wurde Alarm nach Stichwort " B4 Brand Gewerbe/Industrie" ausgelöst.

Bei Eintreffen an der Einsatzadresse wurde von den Feuerwehren Hirschbach und Bad Birnbach sofort ein Löschangriff und die Wasserversorgung aufgebaut, sowie die Lage genauer erkundet. Ebenfalls wurde eine Einsatzleitung eingerichtet. Alle weiteren, alarmierten Feuerwehren wurden in einem Bereitstellungsraum gesammelt.
Die Feuerwehr Pfarrkirchen wird bei Alarmstichwort "B4" mit dem Messfahrzeug mitalarmiert, um eventuell notwendige Rauchgasmessungen durchzuführen. Wir standen ebenfalls in Bereitstellung.

Nachdem nach einiger Zeit, und ausführlicher Erkundung, kein größerer Schadensfall vorgefunden wurde, konnte der Bereitstellungsraum aufgelöst werden. Vor Ort blieben die Feuerwehren Hirschbach und Bad Birnbach. Dadurch konnten auch wir wieder ins Gerätehaus einrücken.

Der Rettungsdienst des BRK Rottal-Inn sowie die Beamten der Polizei Pfarrkirchen befanden sich ebenfalls im Einsatz.

Einsatzart
Einsatzort
Landstraße; Markt Bad Birnbach
Einsatzbeginn
12.02.2021 07:19
Presseberichte
Unterstützung

FF Hirschbach,

FF Bad Birnbach ,

FF Brombach,

FF Anzenkirchen,

FF Reichenberg ,

FF Triftern ,

FF Untertattenbach,

UG ÖEL LKR Rottal-Inn ,

KBR Lippeck ,

KBI Eichlseder ,

RTW - Rettungswagen BRK,

Notarzt,

Einsatzleiter Rettungsdienst,

KBM 5/3 ,

KBM 5/4 ,

KBM 5/1 ,

Polizei Pfarrkirchen

zurück zur Liste