Verkehrsunfall mit PKW

Der Fahrer eines PKW ist einem Hasen ausgewichen und dabei gegen ein Gebäude geprallt. Über Notruf verständigte er die Integrierte Leitstelle in Passau, von dort wurde Alarm nach Stichwort " THL 1 VU mit PKW" ausgelöst.

Noch während der Anfahrt der Einsatzkräfte zur Unfallstelle, kam die Mitteilung, dass das Fahrzeug zu brennen beginnt. An der Einsatzadresse angekommen, konnte allerdings kein Feuer vorgefunden werden. Es handelte sich um einen Kleinunfall, bei dem ein Einsatz der Feuerwehr nicht erforderlich war.
Nachdem der Fahrer des PKW unverletzt war, musste auch der mitalarmierte Rettungsdienst nicht tätig werden. Die Beamten der Polizei Pfarrkirchen haben den Unfall aufgenommen.

Einsatzort
Von Fraunhofer Straße; Stadt Pfarrkirchen
Einsatzbeginn
03.11.2021 03:23
Unterstützung

KBM 5/1 ,

RTW - Rettungswagen BRK,

Polizei Pfarrkirchen

zurück zur Liste