Verkehrsunfall - Absicherung Unfallstelle

Noch während wir am Brandort in Salksdorf in Bereitstellung standen wurde ein Verkehrsunfall am Ortsende Arnstorf Höhe Hainberg gemeldet. Nachdem wir beim Brand nicht benötigt wurden übernahmen wir die Erkundung und Absicherung dieser Unfallstellt.

An der Unfallstelle eingetroffen, wurde die Staatsstraße in diesem Bereich von uns komplett gesperrt. Die Sicherstellung des Brandschutzes und auch die Aufräumarbeiten übernahmen die Kameraden der Feuerwehr Simbach bei Landau. Vom Rettungsdienst wurden drei Personen versorgt und ins Krankenhaus abtransportiert. Von den Beamten der Polizei Eggenfelden wurde der Unfall aufgenommen. Bei den Aufräumarbeiten unterstützten auch Kollegen der Feuerwehr Arnstorf.
Nachdem die Unfallstelle geräumt war konnten wir wieder ins Gerätehaus einrücken. 

Einsatzort
Staatsstraße 2115; Höhe Hainberg; Markt Arnstorf
Einsatzbeginn
14.11.2021 12:06
Presseberichte
Unterstützung

FF Arnstorf,

FF Simbach b. Landau,

RTW - Rettungswagen BRK,

KBR Lippeck ,

KBM 5/1

zurück zur Liste