Unterstützung Rettungsdienst mit Drehleiter

Vom Rettungsdienst wurde eine Person aus dem Krankenhaus mittels Schwerlast-RTW nach Hause transportiert. Auf Grund der baulichen Begebenheiten konnte die Person nicht in ihre Wohnung getragen werden. Zunächst wurde telefonisch Kontakt mit dem Kommandanten aufgenommen. Nachdem ein Einsatz der Drehleiter vor Ort geprüft wurde, wurde Alarm nach Stichwort " THL Rettungskorb" ausgelöst. Eine Alarmierung der örtlich zuständigen Feuerwehr Reichenberg wurde nach Rücksprache mit deren Kommandanten unterdrückt.

Am Einsatzort angekommen wurde die Drehleiter in Stellung gebracht. Danach wurde die Person mittels Schleifkorbtrage und Tragenhalterung auf den Balkon der Wohnung gehoben, ehe sie in die Wohnung getragen werden konnte. Nach ca. einer halben Stunde konnten wir wieder ins Gerätehaus abrücken.

Einsatzort
Oberham; Stadt Pfarrkirchen
Einsatzbeginn
08.01.2022 12:49
Unterstützung

KBM 5/1 ,

RTW - Rettungswagen BRK

zurück zur Liste