Türöffnung für Rettungsdienst

Der Bewohner einer Wohnung in der Arnstorfer Straße wurde einige Tage schon nicht mehr gesehen, und war auch nicht erreichbar. Er wurde in seiner Wohnung vermutet. Zunächst wurde die Polizei darüber informiert, diese forderte Feuerwehr und Rettungsdienst an. Von der Integrierten Leitstelle in Passau wurde Alarm nach Stichwort " THL P eingeschlossen" ausgelöst.


An der Einsatzadresse angekommen wurde nach Rücksprache mit den Anwesenden Polizeibeamten die Wohnungstür gewaltfrei geöffnet. Somit konnte zügig ein Zugang für den Rettungsdienst geschaffen werden.
Abschließend wurde die Tür mittels Ersatz-Schließzylinder wieder verschlossen und an die Polizei übergeben.

Einsatzort
Arnstorfer Straße; Stadt Pfarrkirchen
Einsatzbeginn
19.09.2021 19:24
Unterstützung

KBM 5/1 ,

RTW - Rettungswagen BRK,

Polizei Pfarrkirchen

zurück zur Liste