Türöffnung für Rettungsdienst

Eine Person ist in ihrer Wohnung gestürzt und konnte nicht mehr aufstehen. Nachbarn hörten die Hilfeschreie und verständigten die Integrierte Leitstelle in Passau, von dort wurde Alarm nach Stichwort " THL P eingeschlossen" ausgelöst.


Bei der Erkundung an der Einsatzstelle wurde entschieden, einen Zugang über ein Fenster der Wohnung zu schaffen. Hierfür wurde die Drehleiter nachgefordert, um das Fenster im 3. OG zu erreichen. Nachdem der Zugang zur Wohnung frei war, konnte sich der bereits anwesende Rettungsdienst um die Person kümmern.  Im weiteren Einsatzverlauf wurde noch ein Notarzt nachgefordert und die Drehleiter für eine Personenrettung mittels Tragenhalterung vorbereitet. Nachdem die Person stabilisiert war konnte sie mittels Drehleiter nach unten befördert, und dem Rettungsdienst übergeben werden. Dieser transportiert sie in ein Krankenhaus ab.

Abschließend wurde das Fenster wieder notdürftig verschlossen.

Einsatzort
Johann Sinzinger Straße; Stadt Pfarrkirchen
Einsatzbeginn
17.08.2020 16:35
Unterstützung

RTW - Rettungswagen BRK,

Notarzt,

KBM 5/1 ,

Polizei Pfarrkirchen

zurück zur Liste