Personenrettung mit Drehleiter

Eine Person ist in ihrer Wohnung gestürzt und hat sich dabei verletzt. Über Notruf konnte sie selbst die Integrierte Leitstelle in Passau verständigen. Von dort wurden der Rettungsdienst sowie die Feuerwehr Reichenberg nach Stichwort "THL P eingeschlossen" zur Türöffnung alarmiert.


Nach Eintreffen an der Einsatzadresse konnte ein Zugang über tragbare Leitern auf einen Balkon in die Wohnung geschaffen werden. Dem anwesenden Rettungsdienst und Notarzt wurde anschließend die Haustür geöffnet, so dass sie Zugang zum Patienen hatten. Nach der Erstversorgung durch Rettungsdienst und Notarzt wurde vom  Notarzt entschieden, dass die Person schonend über die Drehleiter aus dem Obergeschoss gerettet werden soll. Aus diesem Grund wurden wir mit der Drehleiter nachalarmiert.

Nach Eintreffen an der Einsatzstelle und einer kurzen Einweisung, wurde die Drehleiter in Stellung gebracht. Die Person wurde im Anschluss mittels Schleifkorbtrage und Tragenhalterung mittels Drehleiter nach unten gebracht und dem Rettungsdienst zum Abtransport in ein Krankenhaus übergeben.

Einsatzort
Lanzing; Stadt Pfarrkirchen
Einsatzbeginn
28.04.2021 09:49
Unterstützung

FF Reichenberg ,

RTW - Rettungswagen BRK,

Notarzt,

KBM 5/1 ,

Polizei Pfarrkirchen

zurück zur Liste