Drohneneinsatz

Die Drohne der FF Pfarrkirchen wurde angefordert, da aus einem landwirtschaftlichen Betrieb mehrere Kühe ausgebüxt waren. 

Vor Ort wurde die Drohne samt abgesetztem Monitor aufgebaut und in Bereitstellung gebracht. Nach Abstimmung mit der Polizei sowie dem Halter der Tiere wurde vereinbart, dass vorerst vom Halter selbst versucht wird, die Tiere alle wieder in eine eingezäunte Weide zu treiben, was auch gelang. Nachdem abschließend sicher gestellt war, dass alle Tiere wieder auf der Weide sind und keines fehlt konnte der Einsatz von uns wieder beendet werden.

Einsatzort
Rigl, Wurmannsquick
Einsatzbeginn
24.10.2022 23:11
Einsatzende
25.10.2022 00:45
Unterstützung

FF Martinskirchen,

KBI Maurer,

Polizei Eggenfelden

zurück zur Liste