Brand Nebengebäude landw. Anwesen

Anwohner bemerkten eine Rauchentwicklung aus einem Nebengebäude eines landwirtschaftlichen Anwesens. Über Notruf verständigten sie die Integrierte Leitstelle in Passau, von dort wurde Alarm nach Stichwort "B3 Rauchentwicklung im Gebäude" für die Feuerwehren Neukirchen, Walburgskirchen und Altersham ausgelöst.


Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle wurde eine massive Rauchentwicklung vorgefunden, innerhalb kurzer Zeit zündete das Gebäude durch und stand in Vollbrand. Aus diesem Grund wurde umgehend auf Alarmstufe " B4 Brand landw. Anwesen" erhöht. Von den bereits vor Ort befindlichen Kräften wurde ein massiver Außenangriff begonnen, um die umliegenden Gebäude zu schützen. Außerdem wurde eine Wasserversorgung von einem Hydranten und einem ca. 350 Meter entfernt Weiher aufgebaut.
Bei unserem Eintreffen wurde sofort die Drehleiter in Stellung gebracht, und damit die Brandbekämpfung von oben begonnen. Die Wasserversorgung wurde über unser Löschfahrzeug sowie das Löschfahrzeug der Feuerwehr Triftern sichergestellt. Parallel zu diesen Maßnahmen wurden weitere Feuerwehren zum Aufbau einer Wasserversorgung über lange Wegstrecken nachalarmiert. Diese bauten dann eine zweite Förderleitung von einem ca. 1,3 Kilometer entfernten Weiher auf.
Nachdem genug Löschwasser zur Verfügung stand konnte der Brand schnell gelöscht werden. Die Besatzung unseres Meßfahrzeuges führte Rauchgasmessungen durch und entnahm Wasserproben. Unser Mehrzweckfahrzeug unterstützte den Einsatzleiter als Führungsunterstützung.
Im weiteren Einsatzverlauf wurde noch die Ölwehreinheit des Landkreis Rottal-Inn nachalarmiert um ausgelaufene Betriebsstoffe aufzufangen und somit eine Verunreinigung eines angrenzenden Baches zu verhindern.

Der Rettungsdienst des BRK stand mit zahlreichen Einsatzkräften in Bereitstellung, musste zum Glück jedoch nicht tätig werden. Die Beamten der Polizei Pfarrkirchen, sowie im weiteren Verlauf der Kripo Passau nahmen die Ermittlungen zur Brandursache auf.

 

Einsatzart
Einsatzort
Niederleiten; Markt Triftern
Einsatzbeginn
22.02.2022 11:12
Presseberichte
Unterstützung

FF Neukirchen,

FF Altersham ,

FF Walburgskirchen,

FF Anzenkirchen,

FF Eiberg,

FF Postmünster ,

FF Simbach am Inn,

FF Tann ,

FF Triftern ,

FF Untergrasensee,

FF Voglarn,

FF Wittibreut,

FF Zimmern,

FF Kirchdorf,

UG ÖEL LKR Rottal-Inn ,

KBR Lippeck ,

KBI Eichlseder ,

KBM 1/3 ,

KBM 5/1 ,

KBM 5/2 ,

KBM 5/3 ,

KBM 5/4 ,

RTW - Rettungswagen BRK,

Notarzt,

Einsatzleiter Rettungsdienst,

Polizei Pfarrkirchen

zurück zur Liste