zurück Übersicht vor
Einsatz 18 von 78 Einsätzen im Jahr 2018
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Kurzbericht: Personenrettung mit Drehleiter
Einsatzort: Wolkertsham; Gemeinde Wittibreut
Alarmierung FF Pfarrkirchen :

am 03.03.2018 um 12:00 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort: DLK 23/12 HLF 20 ELW

Einsatzbericht:

Ursprünglich wurde die Feuerwehr Ulbering zu einer Türöffnung nach Wolkertsham alarmiert. Nachdem der Zugang zum Patienten frei war, stellte man fest, dass ein Abtransport über das Treppenhaus aufgrund des Gewichtes des Patienten nicht möglich war. Aus diesem Grund wurde die Drehleiter der Feuerwehr Pfarrkirchen von der Integrierten Leitstelle in Passau nachalarmiert.

Bei der Erkundung an der Einsatzadresse stellte sich heraus, dass eine Rettung mittels Tragenhalterung auf der Drehleiter nicht möglich ist. Es blieb nur die Möglichkeit, den Patienten in einer Schleifkorbtrag mittels Rollgliss und der Drehleiter als Fixpunkt abzuseilen. 
Hierzu musste zunächst mittels Kettensäge das Fenster des Gebäudes vergrößert werden. In der Zwischenzeit wurde die Drehleiter in der engen, abfallenden Hofeinfahrt in Stellung gebracht. Anschließend konnte die Person nach unten gebracht werden, wo sie vom Rettungsdienst übernommen wurde. Mittels Schwerlast-Rettungswagen wurde die Person in ein Krankenhaus eingeliefert.

Um die Drehleiter richtig aufstellen zu können mussten auch zwei Bäume gefällt werden.

Von der Feuerwehr Ulbering wurde die Öffnung am Fenster/Wand abschließend wieder verschalt.

Weitere Kräfte: FF Ulbering, BRK Rottal-Inn mit RTW und Einsatzleiter Rettungsdienst, Schwerlast RTW aus Vilshofen

Technische Hilfeleistung vom 03.03.2018  |  (C) Feuerwehr Pfarrkirchen (2018)Technische Hilfeleistung vom 03.03.2018  |  (C) Feuerwehr Pfarrkirchen (2018)Technische Hilfeleistung vom 03.03.2018  |  (C) Feuerwehr Pfarrkirchen (2018)